Der neue Ausflugsführer unserer Erfolgsreihe


Claus-Dieter Steyer
Geheime Orte in Berlin
Ein Ausflugsführer
160 Seiten
70 farbige Abbildungen
10,5 x 19,5 cm
Klappenbroschur
ISBN 978-3-89479-975-5


12,95 EUR



Selbst eingefleischten Berlinern und gewieften Kennern der Hauptstadt bietet dieser Band noch viele Überraschungen: Die mehr als zwei Dutzend Routen durch Berlin führen zu besonderen Aussichtspunkten und in den Untergrund der Stadt, zu stillgelegten Bahnhöfen und Lokschuppen, zu Relikten des Kalten Kriegs oder sie erinnern an einen Radiosender mit höchst merkwürdigen Parolen. Weitere Geschichten drehen sich um Stalins Ohr, Hitlers vergessene Ehrenhalle und die Überbleibsel des DDR-Fernsehens.
Der Autor hat für seine Beschreibungen ausführlich in Archiven recherchiert, Fachleute und Zeitzeugen befragt. Alle Wege zu den manchmal versteckt liegenden Zielen werden genau beschrieben, ebenso Einkehrmöglichkeiten und weitere attraktive Orte in der Nähe.

Claus-Dieter Steyer war 25 Jahre Reporter beim Tagesspiegel in Berlin. Er hat zahlreiche Bücher über die Region veröffentlicht, darunter „Schlösser und Herrenhäuser in Brandenburg“, „Geheime Orte in Brandenburg“ und „Geheime Orte in Mecklenburg-Vorpommern“ (alle bei Nicolai).


Empfehlung versenden





keine Kundenbewertung