Das Gartenparadies von Max Liebermann am Wannsee

Waldtraut Braun (Hg.)
Günter Braun (Hg.)
Max Liebermanns Garten am Wannsee
120 Seiten
95 farbige 20 s/w-Abbildungen
19 x 22,5 cm
gebunden
ISBN 978-3-89479-834-5


16,95 EUR

 


Max Liebermanns berühmter Garten ist eine Attraktion am Wannsee. 1909 kaufte der Künstler das Grundstück, ließ dort ein komfortables Landhaus errichten und konzipierte selbst den 7000 Quadratmeter großen Garten in enger Zusammenarbeit mit seinem Freund Alfred Lichtwark. Der Garten ist eines der herausragenden Beispiele der Reformbewegung in der Gartenkunst nach 1900. In diesem Freiluftatelier schuf Liebermann weit über 200 Ölgemälde sowie zahlreiche Pastelle und Zeichnungen - ein Höhepunkt des deutschen Impressionismus. 

Dieses Buch präsentiert den sorgfältig wiederhergestellten Garten in seiner ganzen Pracht. Es zeigt historische Ansichten sowie zahlreiche Gemälde Liebermanns zusammen mit einer Fülle aktueller Aufnahmen. Ergänzt und erläutert werden die Abbildungen von Texten u.a. des Gartenarchitekten Reinald Eckert.


Empfehlung versenden





keine Kundenbewertung

  • Das könnte Sie auch interessieren: