Neue Strategien des Wirtschaftens

Folker Scholz
Bio-Logisch Managen
Die Wirtschafts- und Managementprinzipien der Natur
288 Seiten, 14 x 21,5 cm
Broschur
ISBN 978-3-89479-793-5


19,95 EUR




Die Natur hat in ihrer Millionen Jahre andauernden Evolution praktisch jedes grundsätzliche »Wirtschaftsproblem« bereits gelöst. Diese höchst interessante und aufschlussreiche These verfolgt der Berater für DAX- und Mittelstands-Unternehmen Folker Scholz in seinem Buch.
Der Wirtschaftsexperte zeigt auf, wie Akteure in Politik und Wirtschaft mit Hilfe der Wirtschafts- und Managementprinzipien der Natur erfolgreich und ökologisch handeln können.

Ein anregender, weiter Blick auf unsere Welt des "Wirtschaftens" und ein Wegweiser zu neuen Strategien für nachhaltigen ökonomischen Erfolg.

Folker Scholz ist Unternehmensberater und arbeitet für verschiedene DAX-Unternehmen, im Mittelstand und in der öffentlichen Verwaltung. Bereits während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften arbeitete er in einem mittelständischen Softwarehaus in den Bereichen Organisation, Marketing und Beratung. Danach wechselte er in die Unternehmensberatung der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.


Empfehlung versenden





3 Kundenbewertungen:

Bewertung: 5 von 5 [5 von 5]8. Oktober 2015

Es werden viele originelle und interessante Verhaltens- und Problemlösungsmuster aus dem Tierreich beschrieben und mit üblichen menschlichen Lösungsverhalten in Verbindung gebracht, wodurch es zahlreiche neuartige Denkanstöße gibt. Interessant, witzig und Anregend zum Nachdenken. (Wilhelm Overkamp)

Bewertung: 5 von 5 [5 von 5]15. Januar 2014

Dass die Natur geniale Lösungsstrategien bereithält, hat uns die Bionik in den letzten Jahrzehnten vielfach gezeigt. Der Autor liefert eine Reihe von Anregungen und Denkanstößen, wie man diese Lösungsstrategien von der Natur auf die Wirtschaft übertragen kann. Das Buch ist gut lesbar und angenehm geschrieben. Die Auseinandersetzung mit den Erkenntnissen des Autors lohnt! (Andreas Liebing)

Bewertung: 5 von 5 [5 von 5]15. Januar 2014

Wer Interesse an Wirtschaft oder Management hat, sollte dieses Buch lesen! Die Grundthese des Buches lautet: Die Natur ist ein 2 Milliarden Jahre altes Wirtschaftssystem, das hoch komplexe Organisationsformen hervorgebracht hat, die ziemlich gut funktionieren. Wenn man also wissen möchte, wie Wirtschaft gut funktioniert, dann muss man sich nur die Natur ansehen. So stellt der Autor Natur und Wirtschaft sowie Organismen und Unternehmen gegenüber und zieht Analogien – die teilweise wirklich nachdenklich machen. Natürlich präsentiert der Autor keine Zauberformel für wirtschaftlichen Erfolg. Dennoch stellt er Prinzipien und Strategien dar, die es sich lohnt im Blick zu behalten. Das Inhaltsverzeichnis lässt bereits erkennen, dass der Autor bemüht ist, systematisch die wichtigsten Managementthemen, wie z.B. Steuerung, Planung, Führung, Innovation u.s.w. zu beleuchten. Diese sind zwar unterschiedlich umfassend dargestellt, bieten aber in Summe viele nützliche Anregungen. Die Ausflüge in die Informationsverarbeitung sowie die aktuellen Erkenntnisse der Schwarmintelligenz waren für mich besonders spannend. Das Buch ist zwar ein Sachbuch, aber unterhaltsam geschrieben. Ein ungewöhnlicher und interessanter Blickwinkel ist es allemal. Lesenswert! (Mathias Petri)

 Bewertung schreiben 
  • Das könnte Sie auch interessieren: