Dieter Stolte
Mein Leben mit dem ZDF
Geschichte und Geschichten
224 Seiten
14,0 x 21,5 cm
32 Abbildungen
gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-89479-741-6


19,95 EUR

Als eBook bei

Leseprobe »


Zwanzig Jahre hat Dieter Stolte als Intendant die Geschicke des ZDF geleitet. In diesem Buch blickt er zurück: auf seine Begegnungen mit Regisseuren, Künstlern und Showmastern, auf Kämpfe um Programme und Sendungen und auf brisante Verhandlungen mit Politikern und Medientycoons. Seine kurzen, pointierten Geschichten sind Lehrstücke darüber, wie man mit Entscheidungsfreude und Noblesse eine der größten Sendeanstalten Europas führt.

Ein anregendes, persönliches und höchst unterhaltsames Buch – und zugleich ein informativer Überblick über 40 Jahre Fernsehgeschichte.

Dieter Stolte war 1982 bis 2002 Intendant des ZDF, danach bis 2005 Herausgeber der Tageszeitungen Die Welt und Berliner Morgenpost. Von 1980 bis 2002 war er Professor für Medientheorie und Medienpraxis an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Heute ist er Vorsitzender des Museumsvereins des Deutschen Historischen Museums. 2015 wurde Dieter Stolte mit dem Thüringer Verdienstorden für seinen Einsatz rund um das Erfurter ZDF-Studio ausgezeichnet.


»Dieter Stolte hat in diesem Buch nicht nur seine Geschichte, er hat Mediengeschichte geschrieben.«
Bernhard Vogel

»Ich habe dieses Buch von Anfang bis Ende gelesen. Es hat insgesamt 90 Kapitel und es ist nicht etwa ein langweiliger Diskurs über Medienpolitik, sondern es sind die komischsten Geschichten drin.«
Frank Elstner

»Dieter Stolte erweist sich als angenehm unterhaltender – und zudem äußerst belesener – Erzähler«
Die Rheinpfalz

Empfehlung versenden





keine Kundenbewertung