Dem Stress entkommen und neue Kraft gewinnen

Dieter Mittelsten Scheid
Auf dem Weg des Schweigens
Vom Ich zum Sein
208 Seiten, 17 x 24 cm
24 Abbildungen
gebunden
ISBN 978-3-89479-790-4


19,95 EUR


Schweigen, Stille, Innehalten – unverzichtbare Bestandteile unseres Lebens. Umso mehr in einer hektischen Kommunikationsgesellschaft wie der heutigen, die ständige Erreichbarkeit und unablässiges Reagieren verlangt.

Das Buch ist eine Einladung, die Anforderungen und die Hektik des Alltags eine Zeitlang hinter sich zu lassen und schweigend in die Natur einzutauchen, um in Ruhe auf alles zu achten, was in uns und um uns herum geschieht. Aus seinen persönlichen Schweigeerfahrungen heraus beschreibt der Autor wesentliche Fragen, die dabei auftauchen: Was ist die Basis unseres Ichs, was geschieht in der Wahrnehmung, was ist der Körper, und vor allem was ist die lebendige Essenz jeden Augenblicks? Dabei verbindet er seine vielschichtigen Reflexionen und Einsichten mit subtilen Naturbeschreibungen, einfühlsamen Gedichten und eigenen Fotos.

Dr. Dieter Mittelsten Scheid, Arzt, Psychotherapeut und Atemtherapeut, leitet seit 30 Jahren Schweige- und Bewusstseinsgruppen in der Toskana und im Raum München.


»Ein Glück, gibt es Menschen, die schweigen können - und etwas zu sagen haben.«
Spuren

Empfehlung versenden





keine Kundenbewertung