Antonia Meiners (Hg.)
Das alte Berlin
Fotografien aus der Gründerzeit
120 Seiten
51 Abbildungen im Duotone
21 x 16,5 cm
Klappenbroschur
ISBN 978-3-89479-590-0


12,95 EUR



Leseprobe » (pdf | 1,53 mb)

Dieser handliche Bildband versammelt die 50 schönsten Fotografien aus dem historischen Berlin, Meisterwerke aus den Ateliers der berühmtesten Berliner Lichtbildner. Es sind beeindruckende Zeugnisse einer Zeit, in der sich die eher beschauliche Residenzstadt der deutschen Kaiser zu der weltstädtischen Metropole der »Goldenen Zwanziger« entwickelte.

Heute ist diese Stadt der Vorkriegszeit kaum wiederzuerkennen, und so bietet das Buch einen informativen und zugleich nostalgischen Rundgang durch die alte Hauptstadt, von der ärmlichen Altstadt zur quirligen Friedrichstraße, vom barocken Schloss zu den wagemutigen Bahnbauten, von der Hinterhofidylle zum Treiben auf den Märkten. Das Vorwort und die Bildunterschriften in fünf Sprachen erläutern die exzellent gedruckten Bilder.


»Fotografien in hervorragender Qualität«
(hr online)

»wunderbare Fotos (…) einstecken und damit Spazierengehen, zum Vergleichen«
(radioBerlin 88,8)

»eine faszinierende Zeitreise«
(Lifestyle)

Empfehlung versenden





1 Kundenbewertung:

Bewertung: 4 von 5 [4 von 5]29. Oktober 2010

Der Bildband lädt Berliner und Touristen gleichermaßen zu einer Zeitreise ein: Wie unterscheidet sich das Berlin der Gründerzeit optisch von dem Berlin der Gegenwart? Einfach dieses handliche Buch einpacken und beim Spaziergang durch die Hauptstadt die Plätze miteinander vergleichen. ( )

 Bewertung schreiben 
  • Das könnte Sie auch interessieren: