Zeitgeschichte hautnah

Antonia Meiners
Berlin 1989
Eine Chronik in Bildern
128 Seiten
80 Abbildungen im Duotone
21 x 16,5 cm
Klappenbroschur
ISBN 978-3-89479-494-1


12,95 EUR



Das Sensationsjahr 1989: Am 9. November fiel die Berliner Mauer und mit ihr die bis dahin bestehende Weltordnung. Erleben Sie die Atmosphäre dieses außergewöhnlichen Jahres in Ost und West, als die sich überstürzenden Ereignisse die Deutschen überraschten. Mit einer Fülle von eindrucksvollen Fotografien, Dokumenten und Zeitzeugenberichten ist dies eine lebendige Chronik des großen Wendejahres der deutschen Geschichte. Bewegend sind dabei nicht nur die Novembertage 1989, sondern auch die vielen kleinen Ereignisse wie Franziska van Almsicks erste Siege oder die Inbetriebnahme der Magnetschwebebahn in Westberlin.

„Und erzählenswert ist, heute vielleicht mehr denn je, wie das alles kam und wie die Menschen es erlebt haben.“ (Antonia Meiners im Vorwort)

Antonia Meiners verfasste auch die Erfolgsbände "Berlin 1945“, "Berlin in den 1950er Jahren“, "Tempelhof“, "Das alte Berlin“, "Berlin und Potsdam zur Zeit Friedrich des Großen“.
Sie wuchs in Ostberlin auf, siedelte 1977 nach Westberlin über und studierte an der FU Germanistik und Theaterwissenschaft.
 


»ein Stimmungsbild«
(kulturradio.de)

»ein informatives und kurzweiliges Buch«
(Südwest Presse)

Empfehlung versenden





keine Kundenbewertung

  • Das könnte Sie auch interessieren: